www.fieldtarget-forum.de

Field Target Forum für Deutschland
Aktuelle Zeit: Fr 19. Okt 2018, 07:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 24. Aug 2018, 11:58 
Offline

Registriert: Do 23. Aug 2018, 12:19
Beiträge: 1
Wohnort: 27777 Ganderkesee
Dateianhang:
20180822_162347.jpg
20180822_162347.jpg [ 116.4 KiB | 535-mal betrachtet ]
Walther LGU 7,5 Joule Master pro 4,5 mm und Hawke Zielfernrohr 8-32x50 Airmax 30 SF


Verkaufe meine Walther LGU wie oben beschrieben mit Matchabzug von Rowan (von Frankonia eingebaut). Originalabzug lege ich bei. Das Gewehr schießt sehr präzise. Eignet sich absolut für Field Target. Habe damit im Garten trainiert, bis auf 40 Meter. Bei 5 Schuss auf eine Entfernung von 30 Metern, ohne Wind, mit einem Streukreis, der sich mit einer 1 Cent Münze abdecken lässt. Diabolos 4,53 mm JSB Exact. Die Walther LGU ist recht leise, so dass man im Garten recht gut ohne Schalldämpfer klarkommt. Auch aufgelegt lässt sich die LGU sehr genau schießen. Die LGU hat weniger Prellschlag als eine Weihrauch HW 97.

Das Hawke ZF 8-32x50 bietet in jeder Vergrößerung ein klares Bild. Die Scharfeinstellung ist sehr knackig, so dass das ZF sich sehr gut für die Ermittlung der Entfernung zum Ziel eignet (wichtig für Field Target). Die Montage ist ebenfalls von Hawke und auf ein Federdruckgewehr abgestimmt. Dazu sind Einlagen von Hawke verbaut mit 30mm Tubus Vorneigung, für das Schießen auf größere Distanzen. Mit Hawke Verkanntungsanzeiger.

Alles wurde im April 2018 neu gekauft und von Benke Sport in Witten montiert. Ich bin absolut zufrieden mit der LGU und dem Hawke ZF. Warum verkaufe ich?

Weil ich mir im Juni eine Steyr Challenge 7,5 Joule mit dem Hawke Sidewinder 10x50x60 gekauft habe. Die Steyr kostet 4 Mal so viel. Jedoch an einem guten Tag schießt die LGU nicht wirklich viel schlechter. Dennoch will ich bei der Steyr bleiben. 2 Gewehre brauche ich nicht.

Die LGU und das Hawke ZF kann ich in 2 Paketen versenden. Die Fracht ist bitte vom Käufer zu entrichten. 20 Euro. Originalkartons sind vorhanden. Die Sachen können auch bei mir abgeholt werden. Ich versende via DHL und gebe nach dem Versand die Sendenummern via Mail auf. Bezahlung bitte per Überweisung Vorkasse oder bar bei Abholung. Preisvorstellung 678 Euro.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB    © 2000, 2002, 2005, 2007  phpBB Group Impressum    Datenschutz
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de